Erweiterung der Geschäftsführung bei Berliner Glas – Thomas Polzer wird Geschäftsführer Operations

Seit 3. Juni 2019 ist Thomas Polzer neuer Geschäftsführer der Berliner Glas Gruppe. Er verstärkt die bisherige Geschäftsführung bestehend aus Dr. Andreas Nitze und David Schwem. Thomas Polzer verantwortet den Bereich Operations und wird gemeinsam mit den beiden bestehenden Geschäftsführern Verantwortung für den geschäftlichen Erfolg übernehmen und den weiteren Ausbau der Marktposition forcieren.

„Berliner Glas hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung gezeigt“, erklärt der neue Executive Vice President Operations & COO Thomas Polzer. 

„Ich freue mich darauf, den zukünftigen Kurs des Unternehmens aktiv mitzugestalten. Meine Hauptaufgaben sehe ich darin, die notwendigen Rahmenbedingungen für eine optimale Fertigung zu schaffen und das bisherige profitable Wachstum von Berliner Glas weiter voranzutreiben.

“Aus seinen früheren Tätigkeiten für die optische, opto-elektronische und Halbleiterindustrie an verschiedenen Standorten sowohl in Deutschland als auch weltweit verfügt Thomas Polzer über langjährige, umfangreiche Erfahrungen im globalen Operations Management. Neben einem Abschluss als Maschinenbauingenieur verfügt er über einen MBA in Unternehmensführung.

„Die Erweiterung der Geschäftsführung mit Thomas Polzer ist ein weiterer zukunftsweisender Meilenstein für die gesamte Berliner Glas Gruppe“, erklärt CEO Dr. Andreas Nitze. „Mit ihm konnten wir einen ausgewiesenen Experten im Bereich Operations gewinnen, der uns bei der weiteren zielgerichteten Umsetzung der Wachstumsstrategie unterstützen wird.“

Weitere Informationen: