Optence Netzwerktag

Diese Veranstaltung findet exklusiv für Optence Mitglieder statt.

 

Von 10:30 Uhr bis 12 Uhr informieren wir unsere Mitglieder ausführlich über die Optence Beteiligung „Internationalization for joint innovations in Photonics“ an der Fördermaßnahme „Internationalisierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwerken“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung“, dessen Projektstart für Januar 2018 geplant ist. Sie erhalten Informationen über das weitere Vorgehen im Projekt und über Ihre Mitwirkungsmöglichkeiten an den F&E Projekten, für die das BMBF plant, 3 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen..

Von 12 Uhr bis 13 Uhr laden wir Sie zum gemeinsamen Mittagessen ein.

13:00 Uhr        Vorstellung neuer Mitglieder:

·         polyoptics GmbH, Ana Garcia Poyo (angefragt)

·         Evatec Europe GmbH, André Schenck

·         Busch Microsystems Consult GmbH, Winfried Busch

·         Köln. Optik Ingenieurbüro, Dr. Christian Sinn

·         Ingenieurbüro Dr. Thomas Abel, Dr. Thomas Abel

14:00 Uhr        Verleihung der Optence Förderpreise

15:00  Uhr       Kaffeepause

15:45 Uhr        Vorstellung der Ergebnisse der Mitgliederbefragung und des Strategieworkshops, Aktivitäten Optence, Daniela Reuter

16:45 Uhr     Vorstellung des Industriearbeitskreises zur Montage Optischer Systeme, Tobias Müller, Fraunhofer IPT

 

17:00 Uhr        Kaffeepause

17:30 Uhr        Vortrag Dr. Reinhard Völkel, Suss MicroOptics

                       „Mikrooptik: eine Schlüsseltechnologie unserer Zeit                          

ca. 18:15 Uhr Ende

« Zurück zur Übersicht

Logo Optence e.V.

Datum
24.11.2017    10:30 Uhr

Stadt
Wetzlar

Veranstaltungsort
Hotel Michel

Veranstalter
Optence e.V.
55286 Wörrstadt

Telefon
+49 (0)6732–935-122

Fax
+49 (0)6732–935-123

E-Mail
reuter(at)optence.de

Preis (zzgl. MwSt.)
Nicht-Mitglied: 0,00 €
Mitglieder: 0,00 €

Jetzt anmelden