Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in „Multimaterialverbunde für innovative Leichtbaukonstruktionen“ (Doktorand, 75 v.H.)

Die Hochschule Aalen ist die forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner – für die Studierenden, die Mitarbeiter/innen und Professor/innen, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 100 Kooperationspartner weltweit.

Im Rahmen des BMBF geförderten FH-Impuls-Projektes „Smarte Materialien und intelligente Produktionstechnologien für energie- und ressourceneffiziente Produkte und Prozesse der Zukunft“ ist ab sofort eine Stelle für einen Doktoranden (m/w) zu besetzen. Projektpartner von SmartPro sind namhafte, global agierende Unternehmen sowie ein Netzwerk von renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Herstellung und Analyse von Multimaterialverbunden von CFK mit metallischen Werkstoffen durch adhäsives Fügen (Kleben, thermisches Direktfügen).
  • Aktivierung der Fügeflächen durch Vorbehandlung mit Kurz- und Ultrakurzpulslaser (und alternativen Verfahren) im eigenen Laserlabor oder bei Netzwerkpartnern sowie die bewertende Charakterisierung der Oberflächenbearbeitung.
  • Zerstörende und zerstörungsfreie Analyse der Multimaterialverbunde und das Ableiten von Entwicklungsrichtungen zur Optimierung der Verbunde durch geeignete Werkstoff- und Klebstoffauswahl sowie Laserparameter
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Mitwirken bei Projektanträgen

     

Ihr Profil:

Sie haben einen sehr guten Studienabschluss (Diplom oder Master) in Naturwissenschaften, Materialwissenschaft/Werkstofftechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder verwandten Fachgebieten – und bereits Erfahrung auf dem Gebiet der Fügetechnik, Lasermaterialbearbeitung oder CFK-Materialien? Wissenschaftliche Neugierde und eine strukturierte, analytische Arbeitsweise zeichnen Sie aus? Wir erwarten hohe Flexibilität und Leistungsmotivation, eigenständige Arbeitsweise verbunden mit Gestaltungswille sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit der Freude an Teamarbeit. Bieten können wir Ihnen ein abwechslungsreiches, vielfältiges Aufgabengebiet innerhalb des attraktiven SmartPro-Projektkonsortiums, einen modernen Laborgerätepark sowie einen attraktiven Arbeitsplatz mit gleitenden und familienfreundlichen Arbeitszeiten. Falls gewünscht, bieten wir die Möglichkeit zu einem begleitenden Promotionsstudium in Kooperation mit einer Universität.


Vergütung, Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen richten sich nach den für das Land geltenden Tarifverträgen. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, es besteht die Option zur Verlängerung um weitere 2 Jahre.

Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Gabriele Beirle http://www.hs-aalen.de/chancengleichheit/.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie unter Angabe der Kennziffer 17-04-07 mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.05.2017 an die

Personalabteilung der Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen

senden. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format) an die Personalabteilung (personalabteilung(at)hs-aalen.de) senden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Weitere Auskünfte zu der Stelle erhalten Sie von Dr. Dieter Meinhard (dieter.meinhard(at)hs-aalen.de, +49 7361/576-2174).

     

     

Personalabteilung der Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen

« Zurück zur Übersicht

Logo Hochschule Aalen

Firma

Hochschule Aalen

Ort

Aalen

Veröffentlicht am

21.04.2017

Adresse

Personalabteilung der Hochschule Aalen
Beethovenstraße 1
73430 Aalen

Telefon

+49 7361/576-2174

E-Mail

personalabteilung(at)hs-aalen.de

Jetzt per E-Mail bewerben